Tandem-erer Logo
Die Tandemerer
München
Tandem-erer Logo
Home
Bilder & Berichte
2021
Tagestour Juni 2021
TourenTermineKontaktTextversion

Auf gehts - die erste Tour in diesem Jahr 2021

 

Ausarbeitung: Ernst und Fred

Teilnehmer: 8 Tandems
Namen im Text versteckt

Streckenverlauf: Pasing - Wörthsee - Pasing

Streckenlänge: 55 km

"Pack die Badehose ein, nimm dein Tandem und tritt rein und dann fahren wir zum Wörthsee." Mit diesen Worten der Comedian Harmonists - leicht abgewandelt - könnte man die Tour vom 19. Juni 2021 überschreiben. Nach langer Coronapause - endlich!!! - durften wir wieder in die Pedale treten. Für mich war die Pause deutlich länger gewesen - bestimmt seit zwanzig Jahren war ich bei keiner Tour mehr mitgefahren.

So habe ich mich richtig gefreut, als wir um kurz nach zehn - klingeling - am Pasinger Bahnhof starteten. Wir waren acht Tandems - Ernst und Fred führten die Tour. Mit dabei waren noch Roberto und Teena, Otto und Anita, Harald und Alexander, Rosi und Andreas, Bernhard und Stefan, Thomas und Jutta und mittendrin Rebekka und ich, Franzis.

Wir fuhren in den Münchner Westen, durch den Wald vorbei an Maria Eich und durch Ortschaften, deren Namen ich noch nie gehört hatte. Das Wetter war ein Traum, die Stimmung gut. Kurz vorm Ziel gings lange steil bergab - da rutschte mir dann doch das Herz etwas in die Hose. Das war ich nicht mehr gewohnt.

Pünktlich zur Mittagszeit kamen wir dann im Paradies an. Zwar flogen uns hier keine gebratenen Tauben in den Mund, aber wir hatten herzhaft und süß - je nach Gusto - eine große Auswahl an Leckereien im Biergarten direkt am See. Ach, war das schön - in der Sonne sitzen, erzählen, entspannen und gut essen. Und zur Abkühlung dann einmal ganz kurz - denn wir hatten ja noch den Rückweg vor uns - ins Wasser. So hat der Biergarten seinem Namen alle Ehre gemacht.

Am Nachmittag merkte ich dann doch, dass ich schon lange keine Tour mehr gefahren war. Wir waren ja auch das einzige Mädelstandem. Also haben Rebekka und Fred getauscht und mit neuer Kraft gings weiter, vorbei am Flughafen in Oberpfaffenhofen, mitten über eine Wiese und wieder durch die Ortschaften. Das war sehr schön an dieser Tour, dass wir so unterschiedliche Wege gefahren sind - Landstraße, Waldwege und auch mal über Stock und Stein.

Kurz vor Neuaubing teilte sich die Gruppe. Die einen wollten heim, die anderen - auch ich - belohnten sich noch mit einem großen Eisbecher und trennten sich dann in Pasing.

Das war ein schöner Tag und eine tolle Tour - herzlichen Dank an das Guiding-Team Ernst und Fred und an die Gruppe mit ihrem Sportsgeist!

Text: Franzis


zuletzt geändert am 18.07.2021 von leitung@tandemerer.de © 2001 - 2022 Die Tandemerer